Discussion:
IE 8: Suche mit google geht nicht mehr
(zu alt für eine Antwort)
Fritz Lange
2009-08-27 08:55:49 UTC
Habe gestern den neuen IE 8 heruntergeladen. Jetzt geht die Suche mit google
nicht mehr: ich bekomme wie gehabt Suchergebnisse angezeigt, aber wenn ich
dann draufklicke ist Stillschweigen, nix geht mehr.

Zum Glück geht der Mozilla Firefox noch, aber den Wechsel zum Konkurrenten
kann MS doch nicht mit Freigabe des IE 8 gewollt haben oder doch?

Lösung?

Fritz
Hermann
2009-08-27 19:28:58 UTC
Post by Fritz Lange
Habe gestern den neuen IE 8 heruntergeladen. Jetzt geht die Suche mit
google nicht mehr: ich bekomme wie gehabt Suchergebnisse angezeigt,
aber wenn ich dann draufklicke ist Stillschweigen, nix geht mehr.
Start/Ausführen: iexplore.exe -extoff

Und jetzt?

Gruß

Hermann
Fritz Lange
2009-08-28 04:26:17 UTC
Wenn ich jetzt auf ein Suchergebnis draufklicke verschwindet der IE von
alleine. Das kann es also nicht gewesen sein.

Fritz
Post by Hermann
Post by Fritz Lange
Habe gestern den neuen IE 8 heruntergeladen. Jetzt geht die Suche mit
google nicht mehr: ich bekomme wie gehabt Suchergebnisse angezeigt,
aber wenn ich dann draufklicke ist Stillschweigen, nix geht mehr.
Start/Ausführen: iexplore.exe -extoff
Und jetzt?
Gruß
Hermann
Ottmar Freudenberger
2009-08-28 04:37:44 UTC
Post by Fritz Lange
Post by Hermann
Post by Fritz Lange
Habe gestern den neuen IE 8 heruntergeladen. Jetzt geht die Suche mit
google nicht mehr: ich bekomme wie gehabt Suchergebnisse angezeigt,
aber wenn ich dann draufklicke ist Stillschweigen, nix geht mehr.
Start/Ausführen: iexplore.exe -extoff
Wenn ich jetzt auf ein Suchergebnis draufklicke verschwindet der IE von
alleine. Das kann es also nicht gewesen sein.
Deaktivier mal eben *zusätzlich* in den Internetoptionen unter "Erweitert"
die Option "Erweiterungen von Drittanbietern aktivieren" - oder schau Dir
an, ob Du eben dort zu finden mit "Zurücksetzen" leben könntest.

Ferner wäre es *extrem* hilfreich, wenn Du verraten könntest, welche
Windows-Version Du verwendest, welche Programme sonst noch so beim
Windows-Start geladen werden (Start -> Ausführen -> msconfig [Enter/OK] ->
Systemstart) und *wo genau* diese Suchergebnisse angezeigt werden (nach
dem Aufruf von www.google.de und der Suche dort, über die im IE8 enthal-
tene Suchleiste oder über die Google-Leiste etc.pp.).

Bye,
Freudi
--
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de
Kai Schaetzl
2009-08-27 21:32:35 UTC
Post by Fritz Lange
Habe gestern den neuen IE 8 heruntergeladen. Jetzt geht die Suche mit google
nicht mehr: ich bekomme wie gehabt Suchergebnisse angezeigt, aber wenn ich
dann draufklicke ist Stillschweigen, nix geht mehr
Exakt welche Suche ist gemeint?
Ansonsten:
Installationstips (für IE7 und IE8):
http://iefaq.info/index.php?action=artikel&cat=33&id=52&artlang=de
IE8 - inkompatible Programme:
http://iefaq.info/index.php?action=artikel&cat=47&id=139&artlang=de
problematische Add-Ons finden:
http://iefaq.info/index.php?action=artikel&cat=39&id=59&artlang=de



Kai
--
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de
Fritz Lange
2009-08-28 04:47:20 UTC
Den Rat "Start/Ausführen: iexplore.exe -extoff" aus der anderen Mail habe
ich ausgeführt, es hat sich nichts geändert.

Ich starte IE8, gebe ich die google-Toolbar ein Suchwort ein. Daraufhin
erscheint eine Trefferliste. Soweit alles gut und schön, aber jetzt wird es
spannend:

In der Trefferliste klicke ich einen (beliebigen) Treffer an und IE schließt
sich von selbst. Nehme ich einen anderen, wieder beliebigen Treffer, kommt
die gewünschte Verbindung zustande (was mich hoffen läßt, dass IE im Prinzip
ein brauchbares Program ist). Aber nun nehme ich wiederum einen anderen
beliebigen Treffer, ein zweites IE-Bild ohne Inhalt tut sich auf ("Die
Verbindung wird hergestellt" wird angezeigt) und dann geht nix mehr, ich muß
über das Symbol (?) in der Fußleiste schließen.

Nach jedem Fehlversuch kommt beim der nächsten IE8-Anwahl die Meldung
"Letzte Sitzung .. unerwartet geschlossen".

Facit: Offenbar geht sowohl IE8 als auch die google-Toolbar, ist aber
abhängig vom in der Trefferliste angeklicken.

Fritz
Post by Kai Schaetzl
Post by Fritz Lange
Habe gestern den neuen IE 8 heruntergeladen. Jetzt geht die Suche mit google
nicht mehr: ich bekomme wie gehabt Suchergebnisse angezeigt, aber wenn ich
dann draufklicke ist Stillschweigen, nix geht mehr
Exakt welche Suche ist gemeint?
http://iefaq.info/index.php?action=artikel&cat=33&id=52&artlang=de
http://iefaq.info/index.php?action=artikel&cat=47&id=139&artlang=de
http://iefaq.info/index.php?action=artikel&cat=39&id=59&artlang=de
Kai
--
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq.de
Infos über Updates: http://patch-info.de
Kai Schaetzl
2009-08-28 20:42:57 UTC
Post by Fritz Lange
Den Rat "Start/Ausführen: iexplore.exe -extoff" aus der anderen Mail habe
ich ausgeführt, es hat sich nichts geändert.
Ja, aber offensichtlich hast du dir die Artikel hinter meinen drei Links
nicht durchgelesen. Ich werde dich jetzt nicht dahin tragen und das einzeln
Wort für Wort mit dir durchkauen. Wenn du dein Problem lösen willst, lies
sie und wende sie an. Ansonsten laß es bleiben.

Kai
--
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq .de
Infos über Updates: http://patch-info.de
Fritz Lange
2009-08-29 02:42:03 UTC
Wenn MS ein so unausgegorenes Produkt auf den Markt bringt, dass man seine
Zeit mit Reparaturen verplempern muß anstatt damit arbeiten zu können, hat
MS einen Kunden verloren. Firefox arbeitet weiterhin problemlos.

Fritz

Trotzdem vielen Dank für den Hinweis und deine freundlichen Worte.
Post by Kai Schaetzl
Post by Fritz Lange
Den Rat "Start/Ausführen: iexplore.exe -extoff" aus der anderen Mail habe
ich ausgeführt, es hat sich nichts geändert.
Ja, aber offensichtlich hast du dir die Artikel hinter meinen drei Links
nicht durchgelesen. Ich werde dich jetzt nicht dahin tragen und das einzeln
Wort für Wort mit dir durchkauen. Wenn du dein Problem lösen willst, lies
sie und wende sie an. Ansonsten laß es bleiben.
Kai
--
Infos zum IE: http://iefaq.info & http://ie6.winware.org
Infos zu Windows und OE: http://www.mvps.org & http://oe-faq .de
Infos über Updates: http://patch-info.de
Ottmar Freudenberger
2009-08-29 06:28:57 UTC
Post by Fritz Lange
Wenn MS ein so unausgegorenes Produkt auf den Markt bringt,
Die Google-Toolbar wird nicht von Microsoft auf den Markt gebracht.
Deinstallier sie und falls Du meinst, dieses IMHO überflüssige Gedöns
weiterverwenden zu müssen, dann lad Dir anschließend die aktuelle
Version davon herunter.

Welchen Browser Du verwendest, interessiert nicht weiter und bleibt
selbstverständlich Dir überlassen. Dir ist ja sicherlich klar, dass
keiner der hier Antwortenden bei MS in Lohn und Brot steht, nicht?

[Vollzitat entsorgt]

Bye,
Freudi
--
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de
Fritz Lange
2009-08-30 12:05:00 UTC
Logo, daß die alte Toolbar deinstalliert und die neuen gedownloadet wurde.

Die google-Toolbar ist ein weltweit übliches Standardprodukt (nötig, weil MS
so eine Arbeitserleichterung nicht anbietet), und solche Produkte gilt es zu
berücksichtigen, wenn man als SW-Entwickler seriös arbeitet und einen update
anbietet. Ich möchte mit dem IE arbeiten, nicht erst stundenlang ihn zum
laufen bringen. Aber MS-Fanatiker werden wohl nie verstehen, das es Leute
gibt, die MIT den PC und nicht AN ihm arbeiten wollen (oder müssen).

Fritz
Post by Ottmar Freudenberger
Post by Fritz Lange
Wenn MS ein so unausgegorenes Produkt auf den Markt bringt,
Die Google-Toolbar wird nicht von Microsoft auf den Markt gebracht.
Deinstallier sie und falls Du meinst, dieses IMHO überflüssige Gedöns
weiterverwenden zu müssen, dann lad Dir anschließend die aktuelle
Version davon herunter.
Welchen Browser Du verwendest, interessiert nicht weiter und bleibt
selbstverständlich Dir überlassen. Dir ist ja sicherlich klar, dass
keiner der hier Antwortenden bei MS in Lohn und Brot steht, nicht?
[Vollzitat entsorgt]
Bye,
Freudi
--
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de
Ottmar Freudenberger
2009-08-31 03:36:14 UTC
Post by Fritz Lange
Logo, daß die alte Toolbar deinstalliert und die neuen gedownloadet wurde.
Wie gut, dass Du das erwähnt hast. Nein, "logo" ist das nicht wirklich.
Post by Fritz Lange
Die google-Toolbar ist ein weltweit übliches Standardprodukt (nötig, weil MS
so eine Arbeitserleichterung nicht anbietet),
Soso, ein "Standardprodukt". Wozu verwendest Du den Schmodder denn?
Du weißt sicherlich, dass es seit IE7 oben rechts ein Suchfeld im IE gibt,
in dem man seine Standardsuchmaschine nach belieben eintragen kann. Wofür
*benötigst* Du denn den Google-Schmodder?

Ferner darfst Du Dich gerne selbst fragen, weshalb andere User die von
Dir geschilderten Probleme nicht haben. Du solltest also *keinesfalls*
die in news:***@mid.individual.net gestellten Fragen detail-
liert beantworten!1ELF
Post by Fritz Lange
Aber MS-Fanatiker werden wohl nie verstehen, das es Leute
gibt, die MIT den PC und nicht AN ihm arbeiten wollen (oder müssen).
ROTFL

[Vollzitat entsorgt - http://einklich.net/usenet/zitier.htm hilft]

Bye,
Freudi
--
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de
Hans-Peter Matthess
2009-08-31 14:11:17 UTC
Post by Fritz Lange
Ich möchte mit dem IE arbeiten, nicht erst stundenlang ihn zum
laufen bringen.
Dann fass dir an die eigene Nase und installiere keinen Dreck, der nicht
richtig funktioniert, vor allem nichts, was Google heißt. Der IE hat
hier schon immer das getan, was er sollte - in allen Versionen.

hpm

Helmut Rohrbeck
2009-08-29 09:55:52 UTC
Post by Fritz Lange
Wenn MS ein so unausgegorenes Produkt auf den Markt bringt, dass man seine
Zeit mit Reparaturen verplempern muß anstatt damit arbeiten zu können, hat
MS einen Kunden verloren. Firefox arbeitet weiterhin problemlos.
Dein Epilog interessiert hier nicht und findet keine Zustimmung,
da ausschließlich PEBKAC.
--
Helmut Rohrbeck [MVP]
Using Windows 7 RTM Version...
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
webster72n
2009-08-30 20:19:59 UTC
Post by Fritz Lange
Habe gestern den neuen IE 8 heruntergeladen. Jetzt geht die Suche mit google
nicht mehr: ich bekomme wie gehabt Suchergebnisse angezeigt, aber wenn ich
dann draufklicke ist Stillschweigen, nix geht mehr.
Zum Glück geht der Mozilla Firefox noch, aber den Wechsel zum Konkurrenten
kann MS doch nicht mit Freigabe des IE 8 gewollt haben oder doch?
Lösung?
Du solltest sie selbst finden, weil da nichts verkehrt ist mit dem IE oder
MS selbst. Deine Schwierigkeiten sind oertlich. Ich habe sie nicht mit
Windows Vista, Home Premium SP2 und IE8.
Viel Glueck,

Harry.
Post by Fritz Lange
Fritz